Hauswirtschafter/in

Wer Hauswirtschafter/in werden möchte, dem werden durch die Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten kaum Grenzen gesetzt. Hauswirtschaftliche Serviceleistungen in Groß- und Privathaushalten werden stark nachgefragt.

Der Beruf eignet sich für Menschen, die gerne für und mit anderen arbeiten, dabei aber auch selbständig und eigenverantwortlich handeln. Gefragt sind Organisation und Kreativität sowie auch Mobilität und Flexibilität.

Während der Ausbildungszeit lernen die Auszubildenden Arbeitsorganisation, qualitätssichernde Maßnahmen, betriebliche und marktwirtschaftliche Zusammenhänge, Einsetzen von Maschinen, Geräten, Gebrauchsgütern, die Speisenzubereitung und den Service, Vorratshaltung und Warenwirtschaft, Reinigen und Pflegen von Räumen und Textilien, Kundenorientierung und Marketing, landwirtschaftlicher Zuerwerb (z.B. Direktvermarktung, Urlaub auf dem Bauernhof, Heuhotel, Partyservice), Bewirtschaftung von Nutz- und Wohngarten.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Eine Verkürzung auf 2 Jahre kann bei bestandenem Abitur oder Fachhochschulreife bzw. Abschlussprüfung in einem anderen Beruf gewährt werden. Die Ausbildung beginnt dann mit dem 2. Ausbildungsjahr. Der Antrag muss bei Abschluss des Vertrages gestellt werden.

Berufsschulunterricht

Die Auszubildenden besuchen die Berufliche Schule Uferstraße W2 in Hamburg, Uferstr. 9-10, 22081 Hamburg (Tel. 040 – 428 952 – 0, Fax 040 – 428 952 – 230).

Ausbildungsvertrag / Ausbildungsbetrieb

Ein Ausbildungsvertrag kann nur mit einem anerkannten Ausbildungsbetrieb geschlossen werden. Adressen hierfür erfahren Sie direkt bei der Landwirtschaftskamer Hamburg. Der Ausbildungsvertrag muss im Verzeichnis der Landwirtschaftskammer eingetragen werden.

Hinweis:
Zur Zeit gibt es in Hamburg keine anerkannten Ausbildungsbetriebe in der ländlichen Hauswirtschaft.

Informationen
Landwirtschaftskammer Hamburg
im Kompetenz- und Beratungszentrum für Gartenbau und Landwirtschaft
Brennerhof 121-123
22113 Hamburg
Eliane Denndorf
Mo. – Do., 8:30 bis 13:30
Tel. (040) 78 12 91 – 42
E-Fax (040) 78 12 91 – 742
eliane.denndorf@lwk-hamburg.de